Banner

Schriftgröße

A
A
A

Kontrast

Forum Sicherheitstechnik

bild
Wann29. Nov. 2017
14:30 Uhr
WoEuropasaal
WKO Oberösterreich
Hessenplatz 3
4020 Linz

CMR Stoffe - Anforderungen an die Arbeitsstoffbeurteilung
Erkennen - Beurteilen - Ersetzen

Der unsachgemäße Umgang mit Gefahrstoffen am Arbeitsplatz kann die Ursache für die Entstehung von schwerwiegenden
Berufskrankheiten und von Arbeitsunfällen sein.
Unternehmen sind verpflichtet, Betriebsanweisungen zum Umgang mit Gefahrstoffen, den erforderlichen Schutzmaßnahmen
und Verhaltensregeln zu erstellen. Entsprechend geschulte Mitarbeiter sind in der Lage, Gefahrstoffe
als solche zu identifizieren und durch den angemessenen Umgang Unfälle, Verletzungen und Umweltschädigung zu
vermeiden.
Das Forum Sicherheitstechnik widmet sich bei diesem Termin bezüglich Gefahrstoffen dem Thema des sicheren Umgangs
mit CMR Stoffen und den neuesten rechtlichen Entwicklungen auf diesem Gebiet. CMR Stoffe sind Stoffe, die
carcinogen (krebserzeugend), mutagen (erbgutverändernd) oder reproduktionstoxisch (fortpflanzungsgefährdend)
sind bzw. unter Verdacht stehen, so zu wirken.
Wer profitiert vom FORUM Sicherheitstechnik? Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner, Betriebs- und ProduktionsleiterInnen,
UnternehmerInnen, Verantwortliche für Haustechnik und Facility Management, BeraterInnen und andere
Fachleute für Arbeitssicherheit.

Programm hier:
Anmeldung:
Per Onlineservice: online.wkooe.at/UAK/2018-22682 oder
per E-Mail an die WIFI-Unternehmerakademie, unternehmerakademie@wifi-ooe.at bis 28.11.2017.
Kosten:
69,00 Euro für Mitglieder der WKO Oberösterreich oder des VÖSI / 99,00 Euro für Nichtmitglieder

Der Besuch dieser Veranstaltung bringt 1 VÖSI-Punkt für den SFK-Weiterbildungsnachweis.


Anfahrtsplan