Banner

Schriftgröße

A
A
A

Kontrast

Forum Sicherheitstechnik, 22.11.2018 / Linz

Okt. 25, 2018

Forum Sicherheitstechnik
Innerbetrieblicher Verkehr & Erhöhung der Arbeitszeit

Donnerstag, 22. November 2018 / 14.30 - 17.30 Uhr
WKO Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4020 Linz

Der innerbetriebliche Verkehr birgt viele Gefahren und kann zu Arbeitsunfällen führen. Neben dem klassischen Stapler kommen immer mehr selbstfahrende Systeme zur Anwendung. Was ist dabei zu beachten und wie kann man mit Videobrillen Gefahrstellen im Betrieb aufzeigen?

Die aktuelle Gesetzesänderung ermöglicht seit 1. September 2018 eine Verlängerung der täglichen Arbeitszeit auf bis zu 12 Stunden. Aus arbeitsmedizinischer Sicht werden Aspekte aufgezeigt, um mit dieser Höchstarbeitsgrenze gut umgehen zu können. Eine aktive Beschäftigung mit dem Thema bedeutet, mögliche Auswirkungen zu erkennen und daraus Maßnahmen abzuleiten, um für kommende Herausforderungen gerüstet zu sein.

Programm und Vortragende:

Innerbetrieblicher Verkehr: Gegenwart und Zukunft
Bernd Geier, Stiwa Group

Einsatz der Videobrille zur Gefährdungsermittlung
Mag. Klaus Bohdal, AUVA Landesstelle Linz

Auswirkungen und präventive Maßnahmen bei Arbeitszeitverlängerung
Dr. Helmut Stadlbauer, IBG Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH

Aktuelle Informationen zur Arbeitssicherheit – Vorschriften und Erlässe
DI Christian Gojer, WKO Oberösterreich

Für Info und Online-Anmeldung klicken Sie auf den link: https://online.wkooe.at/UAK/2019-20981