Banner

Schriftgröße

A
A
A

Kontrast

BFA Brandschutzforum Austria: Brandschutzfachkraft auf Baustellen

bild
Wann24. Jan. 2022
08:00 Uhr
WoNOVAPARK Flugzeughotel
Fischeraustraße 22
8051 Graz

Der Brandschutz auf Baustellen ist oftmals ein Stiefkind, das den Planern, Bauleitern, Behördenvertretern und Feuerwehrverantwortlichen große Sorgen macht. Wir benötigen deswegen vor allem für die Haustechnik eigene Brandschutzfachkräfte, die bereits in der Phase der Errichtung eines Bauwerkes tätig werden müssen.

Statistiken zeigen, dass es immer wieder katastrophale Baustellenbrände gibt, weil zu diesem Zeitpunkt der erforderliche Brandschutz noch nicht vorhanden ist. Bedrohlich wird die Situation, wenn Brandschutzelemente im guten Glauben aber nicht fachgerecht verbaut werden und daher die Funktion nicht erfüllen. Hier besteht Handlungsbedarf für jeden Bauverantwortlichen. Diesem Umstand hat die TRVB-Kommission des ÖBFV Rechnung getragen und ein 3tägiges Sonderseminar in die Ausbildungsrichtlinie TRVB 117 aufgenommen, das auch als Fortbildungsseminar für BSB in den Österreichischen Brandschutzpass eingetragen wird. 

Schlüsselthemen:

  • Warum Brandschutz auf Baustellen? – Häufige Brandursachen, vorbeugender und abwehrender Brandschutz  
  • Gesetzlicher und normativer Brandschutz (einschlägige Gesetze, Verordnungen, Normen und Richtlinien, OLG-Urteile) 
  • Organisatorischer Brandschutz (Betriebsbrandschutz, Brandschutzmanagement, Brandschadensanierung etc.) 
  • Praxisblock: Bau und Montage von Sonderprodukten (Leichtbaukonstruktion, Schotts, WDVS, Brandschutzklappen und Brandschutzmanschetten, FLI/FLI-VE, Kabeldurchführungen, Brandschutzplatten etc.), Brandversuche

Das Seminar verlängert die Gültigkeit Ihres Brandschutzpasses um 5 Jahre und vermittelt umfangreiches Wissen und Praxiserfahrung!


Hier geht's zu den Details & Buchungsformular 

Das gesamte Kursangebot finden Sie auf:  www.brandschutzforum.at


Fragen richten Sie bitte direkt an:
Ihr BFA-Team
office@brandschutzforum.at
Tel: +43/316/71-92-11

Mailen Sie Ihre Teilnahmebestätigung an office@voesi.at zum Erhalt von 2  Punkten für den Weiterbildungsnachweis.
 


Anfahrtsplan