Banner

Schriftgröße

A
A
A

Kontrast

AUVA: Zertifizierung - Sicherheitsfachkräfte (SFK)

Dez. 17, 2021

Personenzertifizierung (auva.at)   bitte Link anklicken!

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) bietet Absolventen der Fachausbildung für Sicherheitsfachkräfte (SFK) die Möglichkeit an, auch ein Kompetenzzertifikat zu erlangen. Mit diesem Zertifikat kann eine Sicherheitsfachkraft auf dem freien Markt den Nachweis erbringen, dass sie über das Normalmaß hinausgehende Qualifikationen hat und sich laufend über den aktuellen Stand im Arbeitnehmerschutz informiert. Mit dem Kompetenzzertifikat erbringen Sie den Nachweis, dass Sie im Arbeitnehmerschutz besonders engagiert und auf dem letzten Stand sind!
Weiters erfolgt auf der Homepage der AUVA ein Eintrag in die Liste der zertifizierten Sicherheitsfachkräfte.


Warum zertifizieren?

Als Sicherheitsfachkraft bringt Ihnen das Kompetenzzertifikat folgende Vorteile:

  • Sie beweisen damit nicht nur Ihre Fachkenntnis, sondern auch eine laufende Weiterbildung –
    Sie zeigen, dass Sie auf dem Stand der Technik sind!
     
  • Bei eventuellen Bewerbungen bescheinigt das Kompetenzzertifikat Ihre fachliche Kompetenz und
    Ihr Engagement.
     
  • Sie können das Zertifikat auf Ihrer Visitenkarte, Ihrem Briefpapier und Ihrer Website verwenden –
    ein unübersehbarer Wettbewerbsvorteil.


Das Zertifikat gibt Ihren Auftraggebern die Gewissheit, mit einer Fachkraft zu arbeiten, die sich in ihrer Kompetenz auf dem Stand der Technik befindet!